User login

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Jungschi Waldmann
Schliessen

Pfila 2015: William Tyndale

Zusammen mit William Tyndale und der Region 45 stürzte sich die Jungschar Waldmann ins nächste Abenteuer. Angefangen hatte alles so friedlich am Bahnhof. Doch William Tyndale versteckte einige Bibelseiten in unserem Gepäck und promt erwischten uns einige Soldaten und fanden auch die Bibelseiten. Wie sich später herausstellte, wollte er nichts böses, sondern dachte, dass die Engländer ja hauptsächlich ihn suchen würden. Die Flucht nach Deutschland hat dann Reibungslos funktioniert, auch wenn uns am Zoll schon nochmals ein mulmiges Gefühl überkam. In der restlichen Zeit halfen wir William Tyndale bei der Übersetzungsarbeit, Druckmanuskripte bei der Druckerei zu retten und so wurden letztlich 6000 Exemplare fertiggestellt und Tyndale machte sich auf den Weg zurück nach England. Wie es dort für ihn weiterging, das erfahren wir erst durch die Geschichtsbücher oder Wikipedia.

 

Add comment

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Comments

René Graf's picture

René Graf

3 years 3 weeks ago
Als William Tyndale unterwegs zu sein hat wirklich Spass gemacht. Auch die Vorbereitung war super. Jeden Tag in den Spiegel schauen um zu sehen, dass der Bart auch tatsächlich am wachsen ist.
René Graf's picture

René Graf

Caruso
Als Leiter investiere ich mich immer wieder in die Kids. Ich liebe es von Gott und aus seinem Wort (der Bibel) zu erzählen. In meinem beruflichen Alltag habe ich viel mit Webdesign, Printmedien und Filmen zu tun. Kreativität erachte ich als meine Stärke. Viel Zeit habe ich auch in diese Plattform als Projektleiter investiert.